Werke 2010


Die Farbe hat mich!
Am Beginn eines Bildes steht das Spiel mit den Farben, ziellos trage ich auf, kein Schönheitsideal, keine Werte, keine Komposition im Kopf. Dann irgendwann hat es mich, das Bild, ergriffen, spornt es mich an es zu vollenden. Mit immer neuen Pinselstrichen überraschendes zu finden, mich niemals der Gleichförmigkeit hingebend. Gleich einer Trance, dennoch mit ganzer Wachheit, lasse ich mich führen wohin das Bild will. Dann aber beginnt der Wechsel, jetzt führe ich, entwickle, füge hinzu, vollende. Spuren von stark verdünnten Farblasuren berühren mich, verzaubern das Bild. Diese Zwischentöne, Mischtöne, die so viel verbinden und auslösen. Nun die Komposition (der Raum, die Begegnung!) im Auge, bei jedem kleinen Pinselstrich, alles im Blick, Wachsein.

Ulla Kallert












































































80 x 120
80 x 120

80 x 120
80 x 120

140 x 140
140 x 140

140 x 140
140 x 140

140 x 200
140 x 200

140 x 200
140 x 200

120 x 180
120 x 180

140 x 200
140 x 200

140 x 200
140 x 200

140 x 140
140 x 140

140 x 140
140 x 140

140 x 200
140 x 200